Aktuelles Triathlon

Tierisches Erlebnis im ZOOM

Keine Kommentare
das sind die Teilnehmer von dem Ausflug zum ZOOM Am vergangenen Wochenende fuhren die Wasserfreunde zum ZOOM nach Gelsenkirchen. Im Zoo angekommen konnten die Kinder den ganzen Zoo erkunden, Tieren bei der Fütterung zuschauen oder eine kleine Bootsfahrt durch den Zoo teilnehmen. Der Ausflug wurde vom Schwimmverband-NRW organisiert, daher bekam jeder eine Tasche mit einem leckerem Lunchpaket, damit die Kinder auch gestärkt durch den ZOOM laufen konnten. Alle hatten großen Spaß und am Ende des Tages haben wir noch ein Gruppenbild gemacht. Wir bedanken uns bei allen Fahrer/innen.

Werner Triathleten steigen in die Regionalliga auf

Keine Kommentare
Sieg des Quartetts beim Ligafinale in Ratingen Der Ratingen Triathlon beheimatete die finalen Wettkämpfe der NRW Oberliga. Hier wurden die tages- und saisonbesten Mannschaften gesucht. Über eine Kurzdistanz von 1.000 Metern Schwimmen, 40 Kilometern auf dem Rad und 10 Kilometern in Laufschuhen siegte der TV Werne 03 in Ratingen. Das tagesschnellste Team der TV Werne 03 Wasserfreunde war mit Kamil Jablonski, Sebastian Nieberg, Michael Hörsken und Stephan Rengelink erfolgreich beim Saisonfinale angetreten. Das Werner Quartett beendete die Saison auf Tabellenrang drei und machte damit den Aufstieg in die Regionalliga perfekt. Die Ausgangslage war denkbar spannend: 9 Teams hatten noch Aufstiegsmöglichkeiten…

Wasserfreunde beim Stadtlauf

Keine Kommentare
Die Wasserfreunde haben es sich nicht nehmen lassen, beim Werner Stadtlauf mitzumachen. Im Wasserballtrikot ist das gemischte Team an den Start gegangen und gab mit einem gemeinschaftlich Auftreten ein gutes Bild ab.  
Wasserfreunde Werne

Jugendtag 2018 – neue Gesichter im Jugendvorstand

Keine Kommentare
Der neue Jugendvorstand, v.l.: Joris Wagner, Paula Jaehrling, Juliane Koch, Svenja Steffen, Simon Lembcke und Sina Lembcke (es fehlt Marcel Heideck) Am gestrigen Abend fand der alljährliche Vereinsjugendtag statt. Dieses Jahr haben sich 22 Teilnehmer im Clubraum der Wasserfreunde zusammengefunden, um die Aktionen des letzten Jahres zu präsentieren und den Kassenbericht vorzustellen. Außerdem standen wieder Wahlen an. Dieses Jahr traten Lenja Vehring als Jugendvertreterin und Thomas Leutner als Jugendwart von ihren Position zurück. Die neue Jugendvertreterin wurde Paula Jaehrling und den Posten des Jugendwartes übernahm Sina Lembcke. Als vorletzter Punkt stand noch die Wahl des Kassenprüfers an. Hier wurde Lisa…

Sportler des Jahres 2017 – Sternstunde des Werner Triathlons

Keine Kommentare
Doppelerfolg für Wernes Dreikämpfer: Franziska Moll und die Triathlon-Mannschaft des TV Werne Wasserfreunde sind die Sportlerin beziehungsweise die Mannschaft des Jahres 2017 in Werne. Beim Sportlerball im Kolpingsaal wurden am Samstagabend Franziska Moll und die TVW-Triathleten für ihre Meisterschaft in der Verbandsliga ausgezeichnet. Sie lagen bei der Abstimmung, die seit dem Jahr 2003 von den lokalen Tageszeitungen in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportverband ausgerichtet wird, vorne. Insgesamt standen vier Einzelsportler und drei Mannschaften zur Wahl. Dafür gingen im Rahmen der Leserwahl 2580 gültige Stimmen (83 waren ungültig) ein und die Entscheidung war diesmal ziemlich knapp. Bei den Einzelnsportlern lag Franziska Moll,…

Deutsche Polizeimeisterschaft beim Elbe-Triathlon Hamburg

Keine Kommentare
Stephan Rengelink durfte 4 Tage wie ein Profitriathlet leben. Bei den Polizeilandesmeisterschaften in Vreden konnte er sich für die deutschen Polizeimeisterschaften beim Elbe-Triathlon in Hamburg qualifizieren. „Es war ein Privileg dabei zu sein“, so der Polizist. U.a. gab es Fahrer, Betreuer, Unterkunft und Essen wurden gestellt. Die Delegation bestand aus 4 Polizistinnen und 4 Polizisten aus NRW. „Aufgrund meines IRONMAN 3 Wochen vorher in Kopenhagen und dem Verbandsligarennen in Riesenbeck war ich mental und körperlich leer“, so Rengelink. Vor Ort in Hamburg war die Motivation und Freude zu 100% wieder da. Es gab vor Ort Begehungen und Streckenanalysen. Eingebettet waren…

Koch mit Comeback auf Norderney & 5 Wasserfreunde in Vreden

Keine Kommentare
5 Wasserfreunde in Vreden mit vier Podestplätzen   In Vreden fand für einige Wasserfreunde am vergangenen Samstag das letzte Saisonrennen statt. Fünf Athleten trotzen dem schlechten Wetter und wurden mit reichlich Podiumsplätzen in den Altersklassen belohnt. Der Herrenstart im Vredener Freibad fand bei strömendem Regen und Sturm statt. Leider wurde dieser bis zum Ende der 20 Kilometer langen Radstrecke nicht weniger. Die Damen hatten etwas mehr Glück mit dem Wetter. Die Damen Startgruppe wurde eine halbe Stunde später ins Rennen geschickt. Der Regen wurde weniger und vereinzelt schaute sogar die Sonne durch die Wolken. Nach 500 Metern Schwimmen, drei Radrunden…

Rookie Jablonski gibt phänomenalen Einstand auf der Langdistanz in Köln

Keine Kommentare
Die Geschichte von Kamil Jablonski klingt unglaublich. Vor 14 Monaten kommt er mit Glück und Überredungskünsten kurzfristig an einen Startplatz beim Münster Triathlon. Überredet von Polizeikollege Michael Hörsken startet Jablonski als unerfahrener Rookie ohne Neoprenanzug im Wasser, mit einem Crossrad und plaziert sich im vorderen Feld. Mit viel Training, Fleiß & Tipps der Vereinskollegen sieht es Ende der Saison 2017 ganz anders aus. Jablonski ist der neue Star bei den TV Werne 03 Wasserfreunden. In der Verbandsliga gewann er drei Rennen, stieg mit seinem Team in die Oberliga auf. Der 31jährige bewahrte sich seinen Saisonhöhepunkt für den September auf. In…

Franziska Moll gewinnt NRW-Triathlon-Nachwuchscup in Goch

Keine Kommentare
Der zweite von drei NRW-Triathlon-Nachwuchscup Wettkämpfen fand in diesem Jahr in Goch statt. Der Triathlon-Nachwuchscup in NRW besteht aus fünf Veranstaltungen, Duathlon in Alsdorf, Swim&Run in Versmold, sowie den echten Triathlonwettkämpfen in Gladbeck, Goch und Vreden.  Nach der erfolgreichen deutschen Meisterschaft in Merzig, hatte Franziska eine einwöchige Trainingspause, um dann für Goch und die NRW Meisterschaft in Vreden wieder mit dem Trainingsaufbau zu beginnen. Die äußeren Bedingungen am Wettkampftag in Goch waren mit Sonnenschein und 26 Grad Lufttemperatur gut. Die Wassertemperatur betrug ca. 20 Grad und das Schwimmen fand daher ohne Neoprenanzug statt. In der Jugend B weiblich waren ca. 30 Athletinnen gemeldet. Franziska Moll vom TV Werne 03 startete dabei über 400 Meter…

Riesenbeck Triathlon – 1. Mannschaft macht den Aufstieg in die Oberliga perfekt

Keine Kommentare
Der Riesenbeck Triathlon war mal wieder ein gutes Pflaster für die Triathleten von den TV Werne 03 Wasserfreunden. Neben verschiedenen Distanzen fand hier das Ligafinale der Verbandsliga statt. Die erste Mannschaft machte am Sonntag den Aufstieg in die Oberliga perfekt und setzte ein Ausrufezeichen hinter der Meisterschaft in der Verbandsliga Nord. Als Tabellenführer angereist, wollten Wernes schnellste Triathleten nichts dem Zufall überlassen und gingen in Bestbesetzung an den Start. Kamil Jablonski, Stephan Rengelink, Michael Hörsken und Sebastian Nieberg unterstrichen ihre Dominanz in der Liga. Mit großem Abstand auf die Verfolger feierten sie ihren dritten Mannschaftssieg in der Ligasaison. Wie bereits…